Was ist das E-Paper HMI Board?

Das E-Paper HMI Board ist ein brandneues Produkt von Clairitec. Es ermöglicht nicht nur die Integration von E-Paper Displays in ein Gerät, sondern auch die Erstellung einer vollständig personalisierten grafischen- und Touchscreen Benutzeroberfläche in sehr kurzer Zeit.

Schnelle und einfache Integration

Aktuell können Sie bei der Arbeit mit E-Paper Displays mit zwei Problemen konfrontiert werden. Wenn bereits ein Grafikprozessor in der Displayeinheit integriert ist, sind Sie gezwungen mit einem spezifischen und oft komplexen Kommunikationsprotokoll des Displayherstellers zu arbeiten. Wenn in der Displayeinheit keinerlei Grafikprozessor integriert ist, müssen Sie möglicherweise selbst einen eigenen solchen entwickeln – eine zeitraubende Aufgabe.

Mit dem Clairitec E-Paper HMI-Board erhalten Sie eine Komplettlösung, die speziell auf die Erstellung von grafischen & Touchscreen Benutzeroberflächen zugeschnitten ist. Auf diese Weise können Sie ein E-Paper Display sehr schnell und einfach in Ihr Gerät integrieren:

  • Integrierter Grafikprozessor
  • Display- und Touchscreen Steuerung
  • Serielle Verbindung zu Ihrem Mainboard (RS232, CAN2.0B, USB)

Basierend auf dem bewährten Clairitec-Prinzip

Das E-Paper HMI-Board arbeitet nach dem gleichen Prinzip wie auch die anderen Embedded HMI Boards von Clairitec:

  • Erstellung Ihrer grafischen & Touchscreen Benutzeroberfläche mit der Clairitec HMI-Software “GraphConverter”
  • Speicherung der Grafikelemente im internen Speicher des HMI Boards
  • Steuerung der Benutzeroberfläche mit einer Reihe von Befehlen, welche in Ihren Applikationscode integriert werden

Technologie und Vorteile von E-Paper Displays

E-Paper Displays haben gegenüber TFT Displays zwei wesentliche Vorteile:

  • Keinerlei Energieverbrauch, sobald das Bild geladen wurde
  • Optimale Ablesbarkeit für das menschliche Auge – auch bei voller Sonneneinstrahlung

Die meisten E-Paper-Displays arbeiten mit kleinen Mikrokapseln, welche in flüssigem Öl liegen und unterschiedlich geladene schwarze und weiße Partikel enthalten. Jede Mikrokapsel repräsentiert ein Pixel. Bei Anwendung eines elektronischen Impulses werden entweder die schwarzen oder die weißen Partikel der Kapsel der Oberfläche des Displays zugewandt. Sobald jedes Partikel, also jeder Pixel des Displays, korrekt ausgerichtet wurde, wird das gewünschte Bild auf dem Display angezeigt. Im Anschluss wird keine Energie mehr benötigt, um die Partikel in der richtigen Position zu halten. Ein elektrischer Impuls muss nur zur Änderung der Partikelausrichtung angesetzt werden, d.h. nur um das auf dem Display angezeigte Bild zu ändern.

Darüber hinaus sind E-Paper Displays rein reflektive Displaymodelle: sie sind nicht auf eine energieverbrauchende Hintergrundbeleuchtung angewiesen, sondern nutzen das Umgebungslicht zur Anzeige von Inhalten auf dem Display. Daher sind sie unter direkter Sonneneinstrahlung perfekt ablesbar.

Diese Funktionsweise macht E-Paper Displays zur idealen Wahl für Geräte, die nicht dauerhaft an das Stromnetz angeschlossen sind, sondern mit Batterien arbeiten!

  • Tragbare Geräte
  • Elektromobilität
  • IoT-Geräte mit Display
  • Etc.

Need more details information?

For more detailed information about our products, feel free to contact us!

Contact us